Die „Villa Wundervoll“

Seit dem  01.08.2010 führt das Sozialwerk als anerkannter Träger der Jugendhilfe die inzwischen vierzügige Kindertagesstätte Villa Wundervoll mit dem Status einer plusKITA .

Wichtigste Zielsetzung von plusKITAS ist es, Bildungsbenachteiligungen gezielt abzubauen und die Bildungschancen aller Kinder von Anfang an zu verbessern. Dazu trägt auch eine adressatengerechte Elternarbeit und -stärkung bei.

Die Villa Wundervoll mit ihren vier Gruppen, dem Spielplatz und der neuen Turn-und Mehrzweckhalle befindet sich in direkter Nachbarschaft der Philippus-Gemeinde, aus der heraus sie auch entstanden ist.

Aktuell betreuen wir in vier Gruppen 80 Kinder aus 21 Nationen.

Erfahren Sie mehr über die „Villa Wundervoll“ unter: villa-wundervoll.de